Archiv der Kategorie: Unkategorisiert

Neuer Teil von 52 Wochen / 52 Fragen

Halli Hallo 🙂

ich wünsche euch einen tollen Montag und somit auch eine angenehmen Start in die Woche 😉

Heute werde ich euch zwei weitere Fragen der Aktion „52 Wochen / 52 Fragen“ beantworten.

Frage 25: Welchem Genre bist du seit Jahren treu?
Das ist definitiv das Genre „Fantasy“.. davon komme ich einfach nicht weg und kein anderes Genre schafft es mich so in den Bann zu ziehen und meine Umgebung mal für ein paar Stunden zu vergessen 🙂

Frage 26: Gab es ein Buch das du abgebrochen hast weil es dir zu blutig oder gruselig war?
Mh.. ehrlich gesagt nein, ein so schlimmes Buch hatte ich bisher noch nicht in meinem Regal. Sollte ich mal so eins in der Hand halten warne ich euch vor 😉

Ganz liebe Grüße
Becky

TesterInnen gesucht :)

Ein liebes Hallo an alle 🙂

wie schon leise verkündet, arbeite ich gerade an einem komplett neuen Design für meinen Blog.
Dieser wird zudem auch demnächst von WordPress.com zu WordPress.org umziehen, was also auch viele Umstellungen bedeutet.

Um den Blog Leserfreundlich zu gestalten benötige ich eure Hilfe!
Ich suche so ein, zwei, drei freiwillige die Lust haben, mein neues Design auf Herz und Nieren zu prüfen (Wie wirkt der Blog, inhaltliche Struktur, funktionieren alle Plug-In’s, …).

Wann es losgeht würde ich euch dann per E-Mail mitteilen, weil das weiß ich jetzt auch noch nicht so genau. 🙂

Möchte mir jemand helfen? 🙂 🙂 🙂

Ganz liebe Grüße
Becky

[NEU] Lyx-Challenge ab 01.07.2013

Guten Abend 🙂

ich habe gerade bei Nazurka die Lyx Challenge gefunden zu der ich mich gleich mal angemeldet habe 😉 Sie startet am 01.07.2013 und endet am 01.07.2014. Schaut doch mal rein, vielleicht ist es ja auch etwas für euch!

2. Lyx Challange schmaler Banner

„Auch wie beim ersten Mal wird die Challenge natürlich von einigen Regeln begleitet, welche ihr nun im Folgenden findet:

  • Es müssen mindestens 15 Bücher von LYX-Egmont im Zeitraum zwischen dem 01.07.2013 und dem 01.07.2014 gelesen werden und zu jedem Buch/Hörbuch/Ebook eine Rezension verfasst werden. Dabei ist es egal, ob ihr die Rezension auf einen Blog, Youtube, Lovelybooks oder sonst wo hochladet. Hauptsache, ihr könnt sie am Ende auf irgendeine Art nachweisen.
  • Anmelden kann man sich, indem man bei Nazurka ODER Sarah einen Kommentar hinterlässt. Dabei bitte angeben, mit welchem Namen ihr bei der Challenge gelistet werden möchtet. Eine Anmeldung per Email ist natürlich auch möglich. Diese dann bitte an folgende Emailadresse: lyx-challenge@hotmail.de
  • Bücher von LYX Egmont, die VOR diesem Zeitraum gelesen wurden (wo allerdings die Rezension erst später erfolgt) zählen nicht! Die Bücher müssen wirklich in diesem Zeitraum gelesen und die Rezensionen auch in diesem Zeitraum geschrieben werden.
  • Wenn ihr die Challenge schafft und die 15 Bücher in diesem Zeitraum lest, kommen zwei Lose für euch in den Lostopf.
  • Wenn ihr das Ziel von 15 Büchern erreicht hat, steht euch nichts im Wege, noch mehr Bücher aus dem Programm des Verlags zu lesen! Dafür gibt es für jede weitere 10 Rezensionen ein Extralos.
  • Es können leider nur Buchbegeisterte teilnehmen, die ihre Rezensionen in irgendeiner Form online stellen (Lovelybooks, amazon, Blog, Youtube, etc.)
  • Es wird auch dieses Mal eine Nachreichfrist für Rezensionen geben, welche einschließlich bis zum 14.07.2014 geht.
  • Aus Gründen der Fairness werden Rezensionen zu Kurzgeschichten nicht gewertet (außer es sind mehrere Kurzgeschichten in einem Band). Ebooks, Print und Hörbücher zählen regulär zur Challenge.
  • Eine Rezension wird nur einmal gewertet, wenn sie für denselben Inhalt geschrieben wurde (z.B. Rezension für Hörbuch und Buch desselben Titels zählt nur einmal).

Zusatzinformationen:2. Lyx Challenge 2 Logo BIG

  • Die Links zu den Rezensionen werden auch dieses Mal wieder auf Nazurkas Seite gesammelt. Es gibt dabei auch wieder Monats-, Halbjahres- und Jahresupdates.
  • Neu diesmal: Es wird in jedem Monat eine neue Aktion geben, an der man als Teilnehmer der Challenge teilnehmen kann. Dabei kann man Extralose, Bücher und vieles mehr gewinnen. Diese Aktionen werden immer abwechselnd auf unseren Blogs stattfinden.

Im Übrigen würden wir es super finden, wenn ihr euch extra für die Challenge eine Seite anlegt und dort euren Fortschritt festhaltet – So habt ihr einen besseren Überblick und wir weniger Arbeit.“

[Neuzugänge]

Huhu 🙂

mal wieder gibt es zwei Neuzugänge für mein Bücherregal 😉 Ich freue mich schon sehr darauf sie zu lesen! *hüpf*

20130617_174825
Autor(in): Susan Crandall

Buchtitel: Pitch Black – ohne Ausweg

Verlag/Edition: Egmont Lyx
ISBN: 978-3-8025-8333-9
Genre: Romantic Thrill
Erschienen am 11. März 2011

Umfang: 400 Seiten

Titel erhältlich bei Egmont-Lyx.de

Zum Buch

Was ein abenteuerlicher Campingausflug werden sollte, endet mit einem tragischen Todesfall. Alles deutet auf einen Mord hin. Verdächtigt wird der Teenager Ethan, der sich in Widersprüche verwickelt. Doch seine Mutter Maddie glaubt an die Unschuld ihres Sohnes und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei begegnet ihr der attraktive Sheriff Gabe Wyatt, für den sie schon bald tiefere Gefühle hegt …

20130617_174839
Autor(in): Jeanine Krock

Buchtitel: Der Blutkristall

Band 3

Verlag/Edition: Egmont Lyx
ISBN: 978-3-8025-8434-3
Genre: Romantic Fantasy
Erschienen am 8. April 2011

Umfang: 352 Seiten

Titel erhältlich bei Egmont-Lyx.de

Zum Buch

Die Vampirin Vivianne Causantín ist im Besitz des sagenumwobenen Blutkristalls. Der Rubin ist ein altes Familienerbstück, das aus der Welt der Feen stammt und unvorstellbar wertvoll ist. Außerdem verleiht er seinem Besitzer magische Kräfte und darf deshalb nicht in die falschen Hände geraten. Doch eines Tages bricht ein Unbekannter in Viviannes Wohnung in Paris ein und stiehlt den Kristall. Vivianne muss alles daran setzen, ihn wiederzufinden. Hilfe erhält sie von dem gut aussehenden Vampir Morgan, der schon bald tiefere Gefühle in ihr weckt. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche, und die Spur führt sie nach Berlin …

[Rezension] Artikel 5 (Kristen Simmons)

20130523_181620
Autor(in): Kristen Simmons

Buchtitel: Artikel 5

Verlag/Edition: Piper ivi Verlag
ISBN: 978-3-492-70286-7
Genre: Science Fiction
Erschienen am 16. April 2013

Umfang: 432 Seiten

Titel erhältlich bei Piper-Verlag.de

Zum Buch

Wenn Glauben in Fanatismus umschlägt
Religiöser Fanatismus hält Einzug in die Vereinigten Staaten: Wer gegen die strengen Statuten der Moralmiliz verstößt, dem stehen öffentliche Demütigung, Haft und sogar der Tod bevor. Die 17-jährige Ember lebt mit ihrer Mutter allein und versteckt. Doch trotz aller Schutzmaßnahmen wird ihre Mutter verhaftet. Sie hat gegen Artikel 5 der Moralstatuten verstoßen, weil sie nicht mit Embers Vater verheiratet war.
Ember wird in einer Besserungsanstalt für Mädchen gebracht und lernt dort Hass, Gewalt und fanatische Moralisten kennen. Sie weiß, sie muss ihre Mutter retten, koste es was es wolle … und dazu braucht sie Hilfe des Mannes, der ihre Mutter verhaftet hat: Embers große Liebe, Chase.

Meine Meinung

Dieses Buch ist eine Mischung aus einer tragischen Liebesgeschichte und einer fiktiven Zukunft, in der es brutal und fast menschenunwürdig zugeht. Ich hatte mehrfach eine Gänsehaut weil ein Abschnitt in der Geschichte einfach unglaublich heftig war. Es ist gar nicht in Worte zu fassen, wie man sich beim Lesen fühlt. Ich erlebte eine Achterbahnfahrt in der Gefühle wie Sorge, Wut, Trauer, Misstrauen, ein bisschen Ekel aber auch tief empfundene Liebe vorgekommen sind. Diese Geschichte hat mich einfach gefesselt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Bloß gut, dass es einen weiteren Band geben wird 😉 Jedoch denke ich nicht, dass Jugendliche unter 16 das Buch lesen sollten. Zwar ist es keine Horrorstory, aber es gibt genügend Abschnitte die ziemlich heftig sind.

Die Geschichte wurde in der „Ich-Form“ geschrieben und zwar aus der Sicht der 17-jährigen Ember, die Hauptprotagonistin. Sie wirkt authentisch und willensstark, handelt einige Male sehr unüberlegt, aber eben immer aus dem Bauch heraus. Gemeinsam mit Chase, ihrer großen Liebe, flieht sie vor der Regierung ohne zu wissen, das er ein furchtbares Geheimnis mit sich trägt, welches erst im letzten Drittel des Buchs gelüftet wird. Chase musste schlimmes durch machen als er einige Jahre zuvor von der Miliz eingezogen und zur „eiskalten Maschine“ gedrillt wurde. Dementsprechend ist er psychisch ein ziemliches Wrack und das merkt man ziemlich deutlich wie ich finde.

Was im Buch jedoch nicht ausreichend erklärt wurde, waren die Hintergründe. Also wie es überhaupt zu etwas wie „Moralstatuten“ oder der „Moralmiliz“ kommen konnte. Was muss passiert sein, dass sich die Welt so unglaublich verändert hat. Aber ich hoffe darauf das die Leser im zweiten Band „Gesetz der Rache“, welches am 1. Oktober 2013 erscheint, mehr darüber erfahren werden.

Mein Fazit: Tolle Geschichte, angenehmer Schreibstil, eine Menge Spannung und Action jedoch zu wenig Hintergrundinformationen.

Meine Bewertung

Copyright © 2013 by Rebecca Humpert