[Rezension] Die Lakeview Chroniken Band 2 (Bianca Peiler)


Autor(in): Bianca Peiler

Buchtitel: Die Lakeview Chroniken – Ikarus (Band 2)

Originaltitel (Jahr): 2012
Verlag/Edition: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1479247417
Genre: Thriller
Erschienen: Mai 2012

Umfang: 266 Seiten

Titel erhältlich bei Amazon.de

Zum Buch

Töte Einen. Rette Tausend. Ein legitimes Credo?

Lakeview. Eine komplett abgeschottete Basis im mittleren Westen Kanadas.

STORM. Eine geheime Spezialeinheit, die das organisierte Verbrechen bekämpft – mit dessen eigenen Methoden. Ohne Gnade.

Ihre gescheiterte Mission hat tiefe Spuren bei STORM hinterlassen. Wesley wurde von der Cosa Nostra entführt – und die Informationen, die er dem capo unter der Folter liefern würde, könnten STORM endgültig vernichten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Kaum hat sie ihre Ausbildung abgeschlossen, sieht Patricia sich Herausforderungen gegenüber, die ihr alles abverlangen. Zusammen mit ihren Kameraden muss sie alles daran setzen, Wes zu befreien, bevor er verhört werden kann. Während der verzweifelt versucht, sein Leben zu retten, muss Patri nicht nur gegen den Verräter in STORMs Reihen ankämpfen, sondern auch gegen ihre eigenen Gefühle.

Meine Meinung

Vorab sollte man wissen, dass es einem nichts bringt diesen Band zu lesen, sofern man den ersten nicht kennt. Es fließen einfach sehr viele Informationen mit ein und somit könnte das Buch an manchen Stellen nicht ganz nachvollziehbar erscheinen.

Am Ende des ersten Bands hat sich herausgestellt, dass es einen Verräter im Team gibt und dieser Band beginnt mit Spekulationen und Diskussionen darüber, wer es denn sein könnte. Ich selbst war völlig planlos und habe mich erst mal neutral verhalten und doch war ich sehr schockiert, als ich letztendlich erfahren habe, wer STORM verraten hat! Die Information erhält man recht früh, was ich erst schade fand, aber da man nach und nach die Hintergründe erfährt, ist das gar nicht mehr schlimm.

Die Autorin hat den Schreibstil gleich gehalten, auch wenn ich fand, dass die Story in diesem Buch wesentlich spannender war. Das lag aber wahrscheinlich daran, dass nicht mehr viel Hintergrundwissen zu STORM vermittelt, sondern eher auf die Verfolgung der Verräters und die Rettung von STORM gesetzt wurde. Die Gefühle und Gedanken der Protagonisten sind mir ziemlich nah gegangen und haben mich mitgerissen, sodass ich mehr als einmal geflucht habe wenn was schief gegangen ist. Das Ende des Buchs war wieder sehr bewegend und ich freue mich jetzt schon total auf den dritten Band!

Dieses Buch ist für mich ein in sich stimmiges Gesamtpaket, daher vergebe ich hier die volle Punktzahl!

Meine Bewertung

Copyright © 2012 by Rebecca Humpert

Advertisements

Über beckysworldofbooks

Hallöchen :) ich heiße Becky, komme aus Hamburg und liebe Bücher aller Art ;-) www.beckysworldofbooks.de

Veröffentlicht am 18. November 2012 in Rezensionen, Unkategorisiert und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: